PDF Sujeevan Vijayakumaran ê ê Versionsverwaltung mit Git German Edition Epub È mit

[Download] ✤ Versionsverwaltung mit Git German Edition By Sujeevan Vijayakumaran – Albanian-literature.co Von grundlegenden Funktionen ber die Handhabung von Branches und Remote Repositorys bis zu Tipps und Tricks fr nicht nur alltgliche FunktionenAuswahl sinnvoller Workflows und Einsatz fr TeamsGit ReposVon grundlegenden Funktionen ber die Handhabung von Branches und Remote Repositorys bis zu Tipps und Tricks fr nicht nur alltgliche FunktionenAuswahl sinnvoller Workflows und Einsatz fr TeamsGit Repositorys hosten mit GitHub und GitLabGit ist in der Softwareentwicklung bereits weit verbreitet sowohl in Firmen als auch in Open Source Projekten Zum Einstieg lernen Anfnger hufig nur die wichtigsten Befehle die schnell nicht mehr ausreichen vor allem wenn die ersten Fehler auftretenDieses Buch behandelt einerseits die gngigen Befehle die Sie beim tglichen Arbeiten mit Git brauchen Andererseits geht es dem Autor auch darum dass Sie Git als Ganzes verstehen um es effektiv im Entwicklungsprozess einsetzen zu knnenDer Fokus des Buches liegt auf dem praktischen Arbeiten mit Git Sie lernen anhand eines Projektes welche Befehle es gibt wie diese arbeiten und wie Sie auftretende Probleme lsen knnen Neben alltglichen Funktionen finden Sie auch seltener gebrauchte Kommandos die aber ebenfalls wichtig sind Dabei legt der Autor groen Wert auf die Einbindung und Anpassung des EntwicklungsprozessesIm zweiten Teil des Buches werden fortgeschrittene Themen behandelt Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Git in Teams Darunter etwa das Hosten verteilter Repositorys mit GitHub und GitLab Ein weiteres Kapitel behandelt die Workflows die je nach Anzahl der beteiligten Personen Branches und Repositorys eines Projektes variierenDarber hinaus gibt Ihnen der Autor hilfreiche Informationen fr den Umstieg von Subversion sowie einen berblick ber grafische Git Programme Zum Schluss folgt noch ein Kapitel mit Hinweisen fr eine langfristig nachvollziehbare Git Historie sowie ein Kapitel zu hufig gestellten FragenDas Buch richtet sich sowohl an blutige Einsteiger als auch an erfahrene LeserAus dem InhaltKonfigurationArbeiten mit BranchesVerteilte RepositorysHosting mit GitHub und GitLabWorkflowsHooksUmstieg von SubversionZahlreiche Tipps fr die tgliche ArbeitGrafische ClientsTipps fr nachvollziehbare Git HistorienFreuently Asked uestionsBefehlsreferenzber den AutorSujeevan Vijayakumaran ist als DevOps Consultant bei Softwareentwicklern und Systemadministratoren unterwegs und untersttzt diese beim Umstieg auf Git sowie bei der Einfhrung praktischer Workflows Er ist seit fast einem Jahrzehnt begeisterter Git Nutzer und setzt es nicht nur zum Entwickeln von Software und fr die Systemadministration sondern auch fr die Versionierung vieler anderer Dateien ein.

Von grundlegenden Funktionen ber die Handhabung von Branches und Remote Repositorys bis zu Tipps und Tricks fr nicht nur alltgliche FunktionenAuswahl sinnvoller Workflows und Einsatz fr TeamsGit Repositorys hosten mit GitHub und GitLabGit ist in der Softwareentwicklung bereits weit verbreitet sowohl in Firmen als auch in Open Source Projekten Zum Einstieg lernen Anfnger hufig nur die wichtigsten Befehle die schnell nicht mehr ausreichen vor allem wenn die ersten Fehler auftretenDieses Buch behandelt einerseits die gngigen Befehle die Sie beim tglichen Arbeiten mit Git brauchen Andererseits geht es dem Autor auch darum dass Sie Git als Ganzes verstehen um es effektiv im Entwicklungsprozess einsetzen zu knnenDer Fokus des Buches liegt auf dem praktischen Arbeiten mit Git Sie lernen anhand eines Projektes welche Befehle es gibt wie diese arbeiten und wie Sie auftretende Probleme lsen knnen Neben alltglichen Funktionen finden Sie auch seltener gebrauchte Kommandos die aber ebenfalls wichtig sind Dabei legt der Autor groen Wert auf die Einbindung und Anpassung des EntwicklungsprozessesIm zweiten Teil des Buches werden fortgeschrittene Themen behandelt Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Git in Teams Darunter etwa das Hosten verteilter Repositorys mit GitHub und GitLab Ein weiteres Kapitel behandelt die Workflows die je nach Anzahl der beteiligten Personen Branches und Repositorys eines Projektes variierenDarber hinaus gibt Ihnen der Autor hilfreiche Informationen fr den Umstieg von Subversion sowie einen berblick ber grafische Git Programme Zum Schluss folgt noch ein Kapitel mit Hinweisen fr eine langfristig nachvollziehbare Git Historie sowie ein Kapitel zu hufig gestellten FragenDas Buch richtet sich sowohl an blutige Einsteiger als auch an erfahrene LeserAus dem InhaltKonfigurationArbeiten mit BranchesVerteilte RepositorysHosting mit GitHub und GitLabWorkflowsHooksUmstieg von SubversionZahlreiche Tipps fr die tgliche ArbeitGrafische ClientsTipps fr nachvollziehbare Git HistorienFreuently Asked uestionsBefehlsreferenzber den AutorSujeevan Vijayakumaran ist als DevOps Consultant bei Softwareentwicklern und Systemadministratoren unterwegs und untersttzt diese beim Umstieg auf Git sowie bei der Einfhrung praktischer Workflows Er ist seit fast einem Jahrzehnt begeisterter Git Nutzer und setzt es nicht nur zum Entwickeln von Software und fr die Systemadministration sondern auch fr die Versionierung vieler anderer Dateien ein.

PDF Sujeevan Vijayakumaran ê ê Versionsverwaltung mit Git German Edition Epub È mit

PDF Sujeevan Vijayakumaran ê ê Versionsverwaltung mit Git German Edition Epub È mit

versionsverwaltung pdf german pdf edition kindle Versionsverwaltung mit ebok Git German book mit Git German book Versionsverwaltung mit Git German Edition eBookVon grundlegenden Funktionen ber die Handhabung von Branches und Remote Repositorys bis zu Tipps und Tricks fr nicht nur alltgliche FunktionenAuswahl sinnvoller Workflows und Einsatz fr TeamsGit Repositorys hosten mit GitHub und GitLabGit ist in der Softwareentwicklung bereits weit verbreitet sowohl in Firmen als auch in Open Source Projekten Zum Einstieg lernen Anfnger hufig nur die wichtigsten Befehle die schnell nicht mehr ausreichen vor allem wenn die ersten Fehler auftretenDieses Buch behandelt einerseits die gngigen Befehle die Sie beim tglichen Arbeiten mit Git brauchen Andererseits geht es dem Autor auch darum dass Sie Git als Ganzes verstehen um es effektiv im Entwicklungsprozess einsetzen zu knnenDer Fokus des Buches liegt auf dem praktischen Arbeiten mit Git Sie lernen anhand eines Projektes welche Befehle es gibt wie diese arbeiten und wie Sie auftretende Probleme lsen knnen Neben alltglichen Funktionen finden Sie auch seltener gebrauchte Kommandos die aber ebenfalls wichtig sind Dabei legt der Autor groen Wert auf die Einbindung und Anpassung des EntwicklungsprozessesIm zweiten Teil des Buches werden fortgeschrittene Themen behandelt Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Git in Teams Darunter etwa das Hosten verteilter Repositorys mit GitHub und GitLab Ein weiteres Kapitel behandelt die Workflows die je nach Anzahl der beteiligten Personen Branches und Repositorys eines Projektes variierenDarber hinaus gibt Ihnen der Autor hilfreiche Informationen fr den Umstieg von Subversion sowie einen berblick ber grafische Git Programme Zum Schluss folgt noch ein Kapitel mit Hinweisen fr eine langfristig nachvollziehbare Git Historie sowie ein Kapitel zu hufig gestellten FragenDas Buch richtet sich sowohl an blutige Einsteiger als auch an erfahrene LeserAus dem InhaltKonfigurationArbeiten mit BranchesVerteilte RepositorysHosting mit GitHub und GitLabWorkflowsHooksUmstieg von SubversionZahlreiche Tipps fr die tgliche ArbeitGrafische ClientsTipps fr nachvollziehbare Git HistorienFreuently Asked uestionsBefehlsreferenzber den AutorSujeevan Vijayakumaran ist als DevOps Consultant bei Softwareentwicklern und Systemadministratoren unterwegs und untersttzt diese beim Umstieg auf Git sowie bei der Einfhrung praktischer Workflows Er ist seit fast einem Jahrzehnt begeisterter Git Nutzer und setzt es nicht nur zum Entwickeln von Software und fr die Systemadministration sondern auch fr die Versionierung vieler anderer Dateien ein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *